Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Das Lied vom Arquebuse

 

Ein Destillat von hohem Wert

ist immer sehr begehrt,

wenn es vor allem köstlich schmeckt

und alles Gute in uns weckt.

 

Es soll uns Trost und Freude schenken

und uns zu höherem Tun hinlenken,

von allem Bösen uns befrein

und auch von guter Herkunft sein.

 

Dies ist von alters her bekannt,

doch mancher hat sich schon verrannt,

wenn er auf dieser und jener Fete

den allerbesten Trunk verschmähte.

 

Ein Mann von Welt indessen,

von Wahrheitslieb und Wissbegier besessen,

fragt einen Freund des Geistes und der Muße,

und dieser schwört auf Arquebuse.

 

Den Klosterbrüdern sei hiermit Ehr erwiesen

und allen anderen Freunde auch gepriesen,

die nach guter alter Christenart

nie einen guten Tropfen ausgespart.

 

Freundeskreis Recklinghausen

von Heinz Stratmann

 

    zurück

WiFacebookFacebookrXingXing sind auch auf Facebook zu finden. Klickt rein: https://www.facebook.com/Maristenfreunde/

Außerdem sind wir bei bei  Xing vertreten

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?