Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ehemaligenverein – FMRE

 - Verein der Freunde der Maristen-Realschule Recklinghausen -

 

Im Sommer des Jahres 1985 nahm eine Delegation unserer Maristen-Realschule am Europakongress der Maristen in Cham teil. Mitglieder dieser Delegation waren Schüler, Eltern und Ehemalige bzw. Lehrer unserer Schule. Unsere Absicht war es, Ehemalige und Schüler anderen Maristenschulen kennenzulernen und Informationen über die Arbeit an den einzelnen Schulen und die Zusammenarbeit auf Europaebene zu sammeln. Aus dieser Begegnung erwuchs der Wunsch, auch in Recklinghausen einen Ehemaligenverein zu gründen. Die Teilnahme am Europakongress wurden bei Klassentreffs der Entlassjahrgänge 1963 in ihrer Absicht bestärkt.

Im Winter 1985 war es dann soweit: Im Rahmen des Treffens der Entlassjahrgänge 1960 -1965 wurde der Ehemaligenverein – FMRE gegründet mit der Zielsetzung, Jahrgangstreffen zu organisieren, Fahrten zu größeren Treffen und Kongressen zu planen und durchzuführen und den Kontakt zu anderen Maristenschulen herzustellen und zu halten. In der Folge haben Vertreter unserer Schule an den alljährlichen Pfingsttreffen in Ahmsen/Meppen, Furth, Mindelheim, Cham und Fürstenzell teilgenommen und nicht zuletzt in Recklinghausen selbst ein Pfingsttreffen ausgerichtet.

Während des folgenden Europakongresses in der Nähe von Lyon entstanden intensive Kontakte zu ehemaligen Schülern aus Lagny bei Paris und man ging nach einer Woche des Austauschs auseinander mit Absicht, einmal im Jahr ein Europäisches Freundschaftstreffen in Lagny zu veranstalten. Im Laufe dieser Treffen werden bestehenden Kontakte mehr und mehr intensiviert.

Parallel dazu entwickelten sich unterdessen Kontakte zu der Maristenschule in Beaucamps-Ligny bei Lille, die ihren Ursprung hatten in dem internationalen Pfingsttreffen, das dort stattgefunden hatte.

 

Peter Lenort †

 

Im Frühjahr des Jahres 2002 wurde beschlossen, den Verein als eigetragenen Verein zu gründen. Im April kam es zur konstituierenden Sitzung. Peter Lenort wurde zum 1. Vorsitzenden des Verein gewählt. Es wurde eine Satzung verabschiedet, die folgende Zwecke vorsieht:

 

Zwecke des Vereins sind:

 

  1. Unterstützung der jeweiligen Schüler der Maristen-Realschule Recklinghausen.
  2. Sicherung des Bestands und des christlichen Charakters der Maristen-Realschule Recklinghausen.
  3. Sozialer und apostolischer Einsatz für Menschen in geistiger und materieller Not.
  4. Pflege des Kontakts zwischen den ehemaligen sowie jeweiligen Schülern der Maristen-Realschule Recklinghausen.
  5. Pflege des Kontakts zu allen Maristenschülern der Welt.

In den folgenden Jahren hat der Verein immer mehr Mitglieder gewonnen. Mittlerweile sind es ca. 300 Mitglieder, die mit ihren Jahresbeiträgen schon einiges bewirken konnten.

 

Wir konnten verschiedene Schulprojekte wie z.B. die Romfahrt, Medienwagen, Tage religiöser Orientierung und Frühschichten unterstützen. Für den Meditationsraum wurde ein Ambo angeschafft. Des Weiteren wurden Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützt. Beispiele sind hierfür Kostenbeteiligungen für Klassenfahrten und Bustickets.

 

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit euren Beiträgen und Spenden helfen konnten.

 

WiFacebookFacebookrXingXing sind auch auf Facebook zu finden. Klickt rein: https://www.facebook.com/Maristenfreunde/

Außerdem sind wir bei bei  Xing vertreten

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?